Startseite

Jahresbericht 2005

Wege zum Nachbarn

Im erweiterten Europa hat sich der Ostseeraum zur Region mit der größten Wachstumsdynamik entwickelt. Wichtiger noch als der Ausbau von Infrastruktur sind jedoch Investitionen in Bildung und Wissen. Nur als innovativer Wissensstandort wird diese Region ihre Dynamik in Europa erhalten und stärken können. Die Chancen, die der Ostseeraum bietet, erkennt nur, wer über Kenntnisse zu den Ländern rund um das Mare Balticum verfügt. Der Wissenstransfer aus und innerhalb der Zukunftsregion Ostsee kann dazu beitragen, neue Impulse zu geben. Dazu hat die Academia Baltica auch im Jahr 2005 mit Tagungen, Seminaren, Akademiereisen, Kursen und Begegnungen ihren Beitrag geleistet.

Lübeck, im Mai 2006

Dr. Christian Pletzing
 

Den vollständigen Bericht 2005 können Sie sich als pdf-Datei ansehen bzw. laden.