Startseite

Jahresbericht 2008

Die Academia Baltica bringt Menschen zusammen. Die Veranstaltungen der Akademie vermittelten auch 2008 nicht nur Informationen über das zusammenwachsende Europa, seine kulturellen und historischen Grundlagen. Da etwa ein Viertel der Teilnehmer von Akademieveranstaltungen aus anderen EU-Staaten und den östlichen Nachbarländern der EU kommen, macht die Academia Baltica den europäischen Gedanken durch direkte Begegnungen vor Ort greifbar. Auf den Veranstaltungen der Akademie wird nicht nur über Europa gesprochen – hier treffen sich Europäer zum gemeinsamen Diskurs. Die Arbeit der Academia Baltica hat im vergangenen Jahr wiederum geholfen, nationale Vereinnahmungen von Geschichte und Kultur zu überwinden und die Perspektiven europäisch zu erweitern. Sie will deutlich machen, dass Kultur und gemeinsame Werte nicht durch nationale Abgrenzung, sondern durch gegenseitige Beeinflussung verschiedener Traditionen entstehen. [.....]

Lübeck, im April 2009

Dr. Christian Pletzing
Akademieleiter

Den vollständigen Jahresbericht als Download (PDF)